Handballaktionstag 3.0

Nach dem in den vergangenen Wochen bereits zwei Aktionstage in Bad Frankenhausen stattfanden, veranstalteten die Handballer vom HV 90 Artern e.V. zum Schuljahresabschluss den dritten Aktionstag in der Grundschule Bottendorf. Auch hier existiert seit September 2017 eine Kooperation die von zwei Übungsleitern des Vereins jeweils mittwochs durchgeführt wurden.

Wie in den Vorwochen wurden schon vor Unterrichtsbeginn fünf Stationen durch die fleißigen Helfer aufgebaut, an denen die Grundschüler sich ausprobieren konnten. Im sportlichen Wettstreit wurde die Wurfkraft und Genauigkeit ebenso wie die Geschicklichkeit bewertet. Auch in Bottendorf waren alle Kinder mit Begeisterung dabei und zeigten ihr Können. Viele sammelten zahlreiche Punkte an den einzelnen Stationen und erreichten gute Ergebnisse.

Wie üblich, erhielt jedes Kind am Ende eine Urkunde und die drei besten Mädchen und Jungen jeder Altersstufe wurden mit Medaillen ausgezeichnet. Die Sieger erhielten zusätzlich ein kleines Geschenk. Am Ende der gelungenen Veranstaltung sprachen die Vereinsvertreter an alle interessierten Kinder eine Einladung zum Training beim HV 90 Artern aus und verteilten Flyer.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle die diese Aktion möglich gemacht haben. Insgesamt konnten ca. 220 Kinder reicht werden bevor es nach den Sommerferien in der Grundschule in Artern weiter gehen soll.

Für das kommende Schuljahr sucht der Verein noch Übungsleiter um die Kooperationen zwischen Schule und Verein mit neuem Leben zu füllen. Vielleicht findet sich ja bis Mitte August der Ein oder Andere, der Zeit und Lust hat, den Grundschülern Handball näher zu bringen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.