Vorschau: Staffeleinteilung der Saison 2015/2016

Die Staffeleinteilung unserer Frauen und Männer der kommenden Saison steht bereits fest.

Unsere Frauen

Unsere Frauen geben kommende Saison wieder Gas

Unsere Frauen spielen kommende Saison unverändert in der Verbandsliga Staffel 2. Da die Verbandsliga im Vergleich zur vergangenen Saison weitere Frauenteams gewinnen konnte, wurden aus zwei Staffeln drei. Und so spielen unsere Damen kommende Saison ausschließlich gegen unbekannte Gegnerinnen:

  • TSV Stadtroda 1890
  • SpVgg. Kranichfeld 1861
  • SV Schott Jena
  • SV Fortuna Großschwabhausen

Staffelübergreifende Play-Off-Spiele sind geplant.

 

10845722_785017358251482_2974537716068973505_o

Auf unsere Männer warten spannende Derbys

Für unsere Männer bieten sich kommende Saison einige spielerische Highlights. Zunächst sehen wir unsere Männer in in der Landesliga Staffel 2 wieder – darin alte Bekannte. Lediglich der HSV Weimar und Motor Gispersleben sind auf- bzw. abstiegsbedingt nicht mehr von der Partie.

Dafür treffen unsere Mannen auf den Nordhäuser SV (Absteiger Thüringenliga) und SV Einheit Sondershausen (Aufsteiger Verbandsliga), die zusammen mit dem HSV Sömmerda herrliche Derby-Spiele erwarten lassen. Alle Gegner im Überblick:

  • NSV Nordhausen
  • SG Schnellmannshausen
  • HSV Sömmerda
  • VfB TM Mühlhausen 09 II
  • HSG Hörselgau/Waltershausen
  • SV Pektus Wutha-Farnroda
  • FSV Eintracht Eisenach
  • HV Merkers
  • SG Oberdorla/Görmar
  • SV Einheit Sondershausen

Los geht’s wahrscheinlich gleich am 12. September 2015 auf heimischen Boden gegen den NSV Nordhausen. Bis zur Terminkonferenz am 3. Juli 2015 ist dieser Termin jedoch noch nicht 100% offiziell.

 

Nachwuchs

Auch die Jugend darf wieder ran

Unserer Nachwuchs spielt als männliche Jugend A in der Landesliga Staffel 1 gegen

  • SV Blau-Weiß Auma,
  • SV Hermsdorf,
  • JSG Krölpa/Oppurg und
  • HSV Sömmerda 05

und unsere gemischte Jugend E spielt in der Verbandsliga Staffel 3 gegen

  • HSV Weimar,
  • HSV Apolda,
  • SpVgg Kranichfeld und
  • Thüringer HC.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.