Krampf, Kampf und Jessica im Tor

SV Dingelstädt – Frauen 16:17 (9:10)

Die HV 90 Damen reisten zu einem schönen Sonntagsausflug nach Dingelstädt. 13.30 Uhr Anpfiff, begleitet durch eine Hand voll Männern.

Der Spielstart gestaltete sich schwierig. Pässe kamen nicht an, Bälle wurden einfach nicht gefangen und in der Abwehr fielen durch einige 1:1 Situationen unnötige Tore. Zu oft waren die Arme unten, zu wenig wurde gelaufen. Dennoch die Führung (6:9). Mit einer 2 min. Strafe gegen unsere Nr. 8 begann das Spiel zu kippen. Uneinigkeit auf dem Feld und auf der Bank zerrüttete das Spiel und die Damen gerieten immer wieder in den Rückstand.  Nun war es ein Kopf- an- Kopf- Rennen. Die Einzige, die auf den Punkt fit war und uns im Spiel hielt, war die junge Torfrau Jessica Saxe. Sogar nach einem gehaltenen Siebenmeter erhaschte sie sich den Nachwurf und verhinderte immer wieder die Führung der Dingelstädter.

Mit 9:10 ging man in die Pause. Auch danach war der rote Faden weg. An immer wieder kleinen Fehlern, Fehlwürfen und viel zu wenig Bewegung  scheiterten die Frauen. Man hatte das Gefühl, wir stehen uns selbst im Weg. Es fehlten einfach der nötige Biss und die Durchsetzungskraft, besonders im Angriff. Nahezu die ganze zweite Halbzeit verlief das Spiel so weiter, wenig Spannung und kaum ein schnelles Spiel. Beide Teams glänzten nicht durch schönes Spiel, es wurde härter. Dingelstädt schaffte es sich doch auf 15:12 abzusetzen.

Und dann gab es den Ruck: wieder hielt uns Jessica im Spiel und wie ausgewechselt agierte die Abwehr plötzlich wie eine Mauer. Es sollte kein Durchkommen mehr für das Heimteam geben. Es wurde motiviert und gebrüllt, und Tor um Tor aufgeholt. Jessica hielt und im Angriff wurde ein Tor gemacht. Führung für Artern mit 2 Toren Unterschied (15:17). Die Dingelstädter konnten noch ein letztes Mal auf ein Tor verkürzen, doch das Remis blieb aus. Endstand: 16:17. Ein Dank an eine sagenhaft starke Jessica!!

Es spielten: Jessica Saxe, Marie Blobner(4), Ellen Spirra, Franziska Schöle (2), Lisa Rothenberg (2), Nicole Blobner(8), Sina Mehnert, Patrizia Schimpf, Sandra Streich (1)
Siebenmeter: Artern 3/5,Dingelstädt 1/3
Zeitstrafen: Artern 2, Dingelstädt 1

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.