Perfekter Start in die Saison

Glückauf Bleicherode – HV 90 Artern 14:24 (11:9)

Auch die D-Jugend des HV 90 Artern konnte ihr heutiges Auswärtsspiel erfolgreich gestalten. Mit einem Kader von nur 8 Spielern traten die Nachwuchshandballer aus der Salinestadt die Reise nach Bleicherode an. Mit dem Sieg aus der Vorwoche im Rücken, wollte man da weiter machen, wo man auf heimischen Boden aufgehört hatte.

Artern ging auch postwendend in Führung. Die Hausherren konnten im Gegenzug umgehend ausgleichen. Keiner Abwehrreihe gelang es in der ersten Hälfte große Akzente zu setzen und so blieb das Spiel sehr eng. Kurz vor dem Ende der ersten Hälfte verletzte sich N.Wüst und musste kurzzeitig das Parkett verlassen. Die entstandene Unordnung nutzen die Gastgeber aus und gingen mit einer 11:9 Führung in die Pause.

Mit entsprechender Wut im Bauch, starteten die jungen Arterner in die zweite Hälfte.

Binnen 6 Minuten drehte man das Ergebnis auf 12:15 und hatte erstmals ein kleines Polster geschaffen. In der Abwehr holten sich die Gäste einen Ball nach dem anderen. Im Angriff ließ man wenig liegen und in der 32. Minute gelang beim 14:20 die Vorentscheidung.

Mit schnellem Umkehrspiel aus einer sicheren Deckung konnten die HVlér mit vier weiteren Toren den Deckel drauf machen. Damit steht die Mannschaft mit 4:0 Punkten auf dem zweiten Tabellenplatz und sorgt dank der Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte für einen perfekten Saisonstart.

Durch die anstehenden Ferien und die Rückzüge zweier Mannschaften, gibt es leider eine längere Pause. Erst am 5.12 geht es dann planmäßig gegen den HSC Erfurt weiter.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.